COVID-19-Impfungen in Deutschland

Die COVID-19-Impfung kann einen Wendepunkt in der Kontrolle der COVID-19-Pandemie darstellen und erfährt daher hohes Maß an öffentlicher Aufmerksamkeit. Einführung und Umsetzung der COVID-19-Impfung gehen mit besonderen Herausforderungen einher, die bei der Impfdatenerfassung zu berücksichtigen sind.

In diesem Kontext ist es Ziel des Projekts "Digitales Impfquoten-Monitoring" (DIM), tagesaktuell und bundesweit die Impfquote zu erfassen und folgend aufbereitet darzustellen, um zeitnah den Verlauf der COVID-19-Impfkampagne zu analysieren, bei Bedarf nachzusteuern und logistische bzw. organisatorische Konsequenzen zu ziehen.

Wie werden die Daten erhoben? Informationen zum Datensatz und Entstehungskontext

Quelle: Robert Koch-Institut (2021): COVID-19-Impfungen in Deutschland, Berlin: Zenodo. DOI:10.5281/zenodo.5126652.

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Quelle https://github.com/robert-koch-institut/COVID-19-Impfungen_in_Deutschland
Zuletzt aktualisiert 19. November. 2021, 08:32 (UTC)
Erstellt 19. November. 2021, 08:13 (UTC)

Fehler im Datensatz melden